Infos | Diskographie | Pressestimmen | Kontakt | Aktuelles | Links | eMail | Home

Aktuelles

Aktuelle CD: "Boogie Woogie With A Touch Of Blues"

[ Boogie Woogie With A Touch Of Blues ]

ACHTUNG: Seit Januar 2010 gibt es die Möglichkeit, bei mir Klavierunterricht zu nehmen.
Blues, Boogie-Woogie, aber auch Einsteigertipps für Anfänger....
Der Unterricht findet im "hauseigenen" Musikzimmer, in dem 2 Klaviere stehen, statt. (Schloßplatz 24 / Münster).
Ideal für alle, die in Münster oder im Münsterland wohnen.

Hier seht Ihr 2 aktuelle Kurz-Lektionen ("youtube")
aus dem "Fachgebiet" Blues & Boogie-Woogie:

Das Riff des "Hoochie Coochie Man"

Die Baßfigur des "Honky Tonk Train Blues"

TERMINSERVICE: Wenn Ihr wissen wollt, wann und wo ich auftrete, dann schickt mir eine E-mail.
Ich nehme Euch dann in meinen Verteiler auf und informiere Euch per "Elektropost".

Nächste Termine:


Dienstag, 21. November, 20.00 Uhr: Das Christian Bleiming Trio,
feat.: Amandus Grund (gui) & Peter Samland (dr)
in MÜNSTER - Hiltrup,
Kulturbahnhof, Bergiusstr.15.
Infos, Karten: Stadtteilbücherei Hiltrup, Tel. 02501 / 16253
Die homepage des Kulturbahnhofs

Dienstag, 19. Dezember 2017, 20.00 Uhr: Tommie Harris(voc)&
Christian Bleiming, (p) in MÜNSTER - Hiltrup,
Kulturbahnhof, Bergiusstr.15.
Infos, Karten: Stadtteilbücherei Hiltrup, Tel. 02501 / 16253
Die homepage des Kulturbahnhofs


Die nächste Ausgabe meiner kleinen, aber feinen Radiosendung "Jazz & Blues-Corner"
könnt Ihr am DONNERSTAG, 28. Dezember 2017, um 20.04 Uhr auf der UKW - Frequenz 95,4 (im Kabel: 91,2)
von "Radio Antenne Münster" hören. Das Programm:
Musik von Fats Domino u.a.
Hier könnt Ihr die Sendung hören


CHRISTIAN - BLEIMING - Video - Clips (auf "Youtube"):

Christian Bleiming, Steinway-Galerie Micke/ Oktober 2014:
Yancey Special

Stephanie Trick & Christian Bleiming, Steinway-Galerie Micke/ Münster, Oktober 2014:
Honky Tonk Train Blues

Stephanie Trick & Christian Bleiming, Steinway-Galerie Micke/ Münster, Oktober 2014:
Swanee River Boogie

Stephanie Trick & Christian Bleiming, Steinway-Galerie Micke/ Münster, Oktober 2014:
"Just A Closer Walk With Thee"

Doug Jay (voc. harm) & C. Bleiming (p):
"Half Ain't Been Told", Okt. 2009 in Münster

Das Christian Bleiming-Trio & Leah Kline
spielen "I`m A Woman"!

Noch einmal das Trio mit Leah Kline:
"Straighten Up And Fly Right!"

Christian Bleiming solo:
C.B.'s Boogie

Jimmy's Rocks

Northern Boogie

Pinetop's Blues

Das Christian Bleiming-Trio & Tommie Harris (voc):
Got My Mojo Working

Das Christian Bleiming-Trio:
C-Jam Boogie

Eine Besprechung meiner CD.
Christian Bleiming - Boogie In My Heart (Acoustic Music/Rough Trade)

Alleine schon für die Tatsache, dass sich Pianist Christian Bleiming inhaltlich mit Boogie Woogie
befasst, ist eine lobende Erwähnung wert. Ist doch Boogie Woogie hierzulande ein fast vergessener
Seitenarm des Rockn’n’Roll, des Jazz im weitesten Sinne.
Wenn dann die Musik wie die auf den insgesamt 16 Titeln von Bleimings mittlerweile siebten CD noch so
kurzweilig und warmherzig rüberkommt wie hier, ist das Ding bereits lange auf der Haben-Seite.
Schwerelos schwingt sich ein Titel zum nächsten, unterstützt unter anderem von Léah Kline an den Vocals.
Amandus Grund (Gitarre), Erkan Özdemir (Bass) sowie Peter Samland und Henk Punter (beide Schlagzeug) stimmen
ebenfall mit ein.
Der selbsternannte “Westfälische Boogie-König“ aus Münster nahm das Album Anfang des Jahres in Osnabrück im
Ortsansässigen Lutherhaus auf. Ein weiterer Grund, den atmosphärisch dichten, sehr flüssigen und federleicht
wirkenden Groove Bleimings zu mögen.
“Boogie In My Heart“ ist so unterhaltsam und kurzweilig wie sein Titel - Boogie Woogie der unkomplizierten
und direkten Art. Das nenne ich Entertainment.
Ein umfangreiches Booklet mit Fotos und ausführlichen Liner Notes von Gerd Wieben gibt es obendrein.
“Boogie In My Heart“ gehört zu einer aussterbenden Musikgattung. Denn Alben in so formvollendeter Einheit
und Gänze wird es sicher nur noch wenige Jahre geben. Die Musik der Gegenwart verfällt immer mehr genau dort
zu einem nebulösen Datenfile, wo die Tradition eigentlich ein Produkt, ein Album eben, “vorsah“.
Ein hervorragendes Album mit hohem Unterhaltungswert bei gleich bleibend hohem spielerischem Niveau.
Ein kleines Kunstwerk.

© Holger S. Jansen
Quelle:Online-Magazin "Soultrain"

Meine CD mit schwarzem Bluesgesang (2005):
"My Blue Boogie Style": Tommie Harris (voc), Amandus Grund (gui),
Peter Samland (drums) und natürlich Christian Bleiming (piano).
Titel u.a.: "Ain't Nobody's Business", "Straighten Up And Fly Right" (in Boogie-Version...)
"Just A Closer Walk With Thee" (Mr. Harris in Hochform...) und vieles mehr.
Aufgenommen im Frühjahr 2005.
Bestellungen per Email ab sofort möglich - Bitte Postadresse angeben, dann schicke ich Euch
die CD umgehend zu. Rechnung über 16,50 Euro (alles inkl.) liegt bei.

Zitate aus einigen Rezensionen zu dieser Scheibe:
"...Bleiming is a superb boogie-woogie-pianist, showing off his talents on his
originals "The Whirlwind Boogie", "Raintown Boogie" and Meade Lux' Lewis's
"Lux's Boogie". He also demonstrates he is no slouch when it comes to
playing the Blues on "Beat-up Team" (composer Otis Spann) and "Next Time
You See Me".
(Tommie) Harris is a workmanlike singer and acquits himself well but the honours
definitely go to Bleiming."
("Blues & Rhythm" /USA, Sep. 2005)

"Alles in allem ist dies wieder eine äußerst gelungene CD von Christian Bleiming
(und Tommie Harris), die Freunden des Blues- und Boogieklaviers viel Freude machen dürfte."
("German Blues Circle" - Info, Juli 2005)

"Neben einigen guten Solonummern präsentiert einer der
talentiertesten europäischen Boogie- und Bluespianisten den
Sänger Tommie Harris, mit dem er seit sieben Jahren regelmäßig
zusammen arbeitet. Gut."
("Crosscut"-Magazin, III/2005)

"...he really gets that old boogie tone out there, it's fairly rollin'. ...
It's toe-tappin', grandstandin' and at times outstandin !"
(Billy Hutchinson in "Bluesmatters" / UK, Nr. 26)

Ein Foto von meinem Konzert mit dem legendären Chuck Berry in Münster (November 2005):
Bitte hier klicken!

WEITERE
FUNDSTÜCKE AUS DEM INTERNET:

November 2004: Christian Bleiming im Nachrichtenmagazin "DER SPIEGEL" !
Der münstersche Jazz- und Blues-Journalist Harald Justin schreibt in "Jazzthetik", doch:
Es war nur der "Hohlspiegel"...

Ein älteres Live-Foto (März 2001) vom Auftritt im "Alando-Palais" / Osnabrück:
http://www.jazz-for-fun.de/alando/html/p.3htm
Tolle Farben, nicht wahr ?

Im April 2002 hatten wir u.a. ein Trio-Konzert im Bergischen Land (Marienheide):
Auch nicht schlecht!

"Swinging Greven", Oktober 2002:
Links: Amandus Grund, guitar Rechts: C.Bleiming, piano
Solo-Impression

"Lagerhalle", Osnabrück, Okt. 2002 (Mitte)


Das Original-Boogie-Trio, 2003 im "Farmhouse Jazzclub" / Harsewinkel

Frank Muschalle und ich in Greven, Dez.04

Frank Muschalle und ich in Greven, Dez.05

Frank Muschalle und ich in Greven, Dez.08

Im April 2006, Trio + Tommie Harris

31.10.2009 in Papenrode


Zitate aus den REZENSIONEN zur CD "Solo & Live":

"Seine eigenen Kompositionen passen nahtlos zwischen die Klassiker und
Traditionals. Blues-Nummern kommen ohne Trübsal daher, und das Lächeln, das
sein Spiel in Konzerten auf die Gesichter der Zuhörer zaubert, strahlt auch
hier aus den Lautsprechern.
... untermauert Christian Bleiming..., dass der
"westfälische Boogie-König" unstrittig zur ersten Garde der deutschen Boogie-Woogie-
Pianisten gehört".
"JAZZ PODIUM", März 2002

"So soll Boogie Woogie sein ... ein rundes und spannendes Hörvergnügen"
"CONCERTO" (Österreich), Dez.- 2001

"Das Album swingt gewaltig, vom ersten Takt bis zum letzten Akkord des
zwölften und letzten Stückes springt den Hörer die Lebensfreude an."
"LÜBECKER NACHRICHTEN", 30.11.2001

"...sein Debüt als Solist - und das ist durchaus vielversprechend"
"DONAUKURIER", 7.11.2001

"Zuweilen stanzt Bleiming Rhythmus-Figuren mit der Präzision einer
CNC-Maschine...Mit den schwarzen und weißen Tasten sagt er mehr als
tausend Worte" ("WESTFÄLISCHE RUNDSCHAU)